Deutscher Marketing Preis 2015 geht an Motel One

Mit dem Deutschen Marketing Preis wurde in diesem Jahr die Hotelgruppe Motel One ausgezeichnet. Eine 20-köpfige Fachjury entschied sich mit großer Mehrheit für die ganzheitliche Marketingleistung der europäischen Budget Design Hotelkette. Die Trophäe wurde am 3. Dezember 2015 im Rahmen des Deutschen Marketing Tags in Stuttgart überreicht.

 

„Motel One hat dem stark umkämpften Hotelmarkt eine ganz neue Kategorie hinzugefügt: Budget Design Hotels. Der beeindruckende Erfolg zeugt von großem unternehmerischen Mut und Leidenschaft für die Marke“, erklärt Prof. Dr. Ralf Strauß, Jury-Vorsitzender und Präsident des Deutschen Marketing Verbands e.V. (DMV).

Damit reiht sich die Hotelkette in eine Reihe namhafter Preisträger ein. In den letzten Jahren konnten Firmen wie Zalando,Lindt oder die Telekom die Trophäe gewinnen.

Der Deutsche Marketing Preis ist seit über 40 Jahren die Premium-Auszeichnung für eine Spitzenleistung im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

Alle weiteren Informationen und Berichterstattung hier auf den Seiten des DMV: Marketingverband DMV - Auszeichnungen

Zurück